26.02.2012

Ovali: Upgrade Motor und Getriebe Teil2

Gestern war es so weit. Wir haben den Motor zur Grundüberholung und Optimierung zu Mainspeed nach Himbach gebracht. 

 

Motor gerade noch im Transportfahrzeug....

P1100671b.JPG

 

....keine 3 Stunden später schon auf dem Motorbock bei Mainspeed  

P1100675b.JPG

 

12:39 Veröffentlicht in Ovali | Permalink | Kommentarstatus (0) |

15.02.2012

Ovali: Getriebe Teil1

So und wenn wir dann schon mal hier oben im Norden sind, liegt ein Abstecher nach Bargteheide zu CSP nahe.

Ich hatte Anfang Januar ein neues Getriebe für meinen Ovali bestellt. Terminlich hat es dann glücklicherweise so gepasst, dass ich das Tauschgetriebe mitgenommen habe und das neue Getriebe bei CSP abholen konnte.

 

Aus alt...

P1100571b.JPG

 

 mach neu...

ProStreetgetriebe mit langer Übersetzung und T1-Bus Schaltgehäuse

P1100668b.JPG

 

Vielen Dank an die Jungs von CSP, speziell an Patrick Roché und Jan am Counter

 

17:28 Veröffentlicht in Ovali | Permalink | Kommentarstatus (0) |

Urlaub: Cuxhaven 2012

Mal so richtig entspannen....

Absolute Ruhe geniessen und spazieren gehen,  die optimale Vorbereitung auf die kommende Schrauber-Saison Smile

 

letzte Woche noch Eis, Schnee und Temperaturen bis -10°C

P1100645b.JPG

 P1100650b.JPG

 

und heute aktuell Sonnenschein und +6°C

P1100667b.JPG

 

17:22 Veröffentlicht in Urlaub | Permalink | Kommentarstatus (0) |

07.01.2012

Ovali: Upgrade Motor und Getriebe Teil1

Heute gings einigermassen von den Temperaturen... Da ich dem Ovali dieses Jahr was Gutes gönne und bei CSP ein ProStreet-Getriebe bestellt habe, war ich in der Scheune und habe das Alt-Getriebe zum Tausch etwas gesäubert und das Öl abgelassen.

Auch der "alte" Bus-Motor (1776er) kommt nächste Woche zu Mike Mainspeed Storek zur Grundüberholung bzw Durchchecken. Vielleicht können die Köpfe noch ein wenig nachgearbeitet werden, um besseren "Flow" zu haben. Es soll dann wieder eine Zweivergaseranlage verbaut werden. Entweder 40 Kadrons, oder eine 34 PCI Riechert-Anlage. Als Auspuff wird der kürzlich geliefert VintageSpeed montiert.

P1100636b.JPG

 P1100633b.JPG

20:26 Veröffentlicht in Ovali | Permalink | Kommentarstatus (0) |

23.12.2011

Ovali: tra-ri-tra-ra die Post war da

Heute war ich beim Zoll und hab Ovali's Weihnachtsgeschenk abgeholt.

P1100605k.JPG

 VintageSpeed die 2. Nach wie vor klasse Verarbeitung

P1100606k.JPGP1100608k.JPG 

genau das Richtige für den kommenden 1776er 

14:57 Veröffentlicht in Ovali | Permalink | Kommentarstatus (0) |

09.12.2011

Urlaub: Côte d'Azur 2011 Rückblick Teil 1

Nachdem temperaturbedingt in der Scheune nicht viel passiert und Bus und Ovali im Winterschlaf sind, muss ich Euch mit ein paar Urlaubsbildern langweilen.

Lasst die Bilder einfach auf Euch wirken.

Auf dem Weg von Stutgart nach St. Aygulf. Zwischenstop in Saint-Julien-en-Beauchêne Hotel Bermond

DSC_1924b.JPG

 

Am nächsten Tag ging's weiter nach Sisteron, durch kleine Orte, mitten durch Lavendelfelder (leider schon abgeerntet) bis nach St. Aygulf.

DSC_1941b.JPG

DSC_1960b.JPG

DSC_1964b.JPG

DSC_1985b.JPG

DSC_1996b.JPG

DSC_2015b.JPG

DSC_2008b.JPG

 

Ankunft am Mobilhome. Residence du Campeur

DSC_2082b.JPG

10:38 Veröffentlicht in Urlaub | Permalink | Kommentarstatus (0) |

26.11.2011

Karmann: und weiter

Leider geht jetzt nicht mehr so viel, da die Temperaturen zur Verarbeitung des Klebers jetzt definitiv zu niedrig sind.

Schade, denn eigentlich ist ja Winterzeit = Schrauberzeit.

P1100582b.JPG

 P1100590b.JPG

P1100584b.JPG

P1100589b.JPG

P1100587b.JPG

P1100588b.JPG

P1100596b.JPG

P1100593b.JPG

P1100600b.JPG

 

Mal sehen, was ich / wir diesen Winter noch so anstellen.

17:35 Veröffentlicht in Werkstatt | Permalink | Kommentarstatus (0) |

08.11.2011

Karmann: kleine Fortschritte

Heute haben wir mit dem Innenhimmel angefangen.

Thomas hat schon mal die Rücklichter wieder montiert.

P1100574b.JPG

 P1100577b.JPG

P1100578b.JPG

21:03 Veröffentlicht in Werkstatt | Permalink | Kommentarstatus (0) |

27.10.2011

Urlaub: Goldener Oktober

Vom 01. bis 10. Oktober haben sich ein paar Bullifahrer zu einer super organisierten (mit Roadbook) Ausfahrt getroffen. Ziel waren diverse Passhöhen im italienischen Piemont.

Treffpunkt war auf einem Parkplatz nahe der Autobahnausfahrt Engen an der A81.

 gold_Okt000006.JPG

 

Der erste Nachtplatz lag in der Schweiz neben einem Golfplatz einige Kilometer hinter Rapperswil.

gold_Okt000017.JPG

 

Erster grösserer Pass am nächsten Tag war der St.Gotthard (2106m)

gold_Okt000058.JPG

 

 Weiter gings über den Simplonpass (2005m).

gold_Okt000069.JPG

 

Schlafplatz....

gold_Okt000082.JPG

 

kleiner unbefestigter Tunnel kurz vor dem Kloster Oropa

gold_Okt000118.JPG

 gold_Okt000127.JPG

 

Schlafplatz...

gold_Okt000133.JPG

 

Abendstimmung über dem Biela-Tal

 gold_Okt000135.JPG

 

Auffahrt zum Colle del Nivolet (2612m)

gold_Okt000168.JPG

 gold_Okt000174.JPG

 

Ende der Passstrasse.

gold_Okt000178.JPG

 

Es geht über den Colle delle Finestre (2176m) in Richtung Assietta Kammstrasse.

gold_Okt000219.JPG

gold_Okt000222.JPG

 

Assietta Kammstrasse

gold_Okt000233.JPG

 gold_Okt000245.JPG

gold_Okt000249.JPG

 

Schlafplatz...

gold_Okt000271.JPG

 

ganz schön staubig... 

gold_Okt000268.JPG

 

Das Highlight - der Colle Sommeiller (2995m)

gold_Okt000299.JPG

 gold_Okt000306.JPG

gold_Okt000308.JPG

gold_Okt000310.JPG

gold_Okt000322.JPG

 

Schlafplatz...

gold_Okt000328.JPG

 

Am nächsten Tag war entspannteres Programm angesagt

Besichtigung des Fort Exilles

gold_Okt000350.JPG

 

Nachtlager auf einem Plateau unterhalb des Col Basset

gold_Okt000373.JPG

 

Sunrise

gold_Okt000395.JPG

 

Auf der  Heimreise.....Splügenpass

gold_Okt000412.JPG

 

In der Schweiz...

gold_Okt000432.JPG

 

Fazit: Eine Ausfahrt mal ganz anders mit vielen tollen Eindrücken.

Ein paar Ziele werde ich bestimmt noch einmal anfahren.

 

 

22:03 Veröffentlicht in Urlaub | Permalink | Kommentarstatus (1) |

Karmann: next step

Die Bremsanlage ist mittlerweile so gut wie neu. Radbremszylinder, Bremsschläuche, Beläge hinten, Bremssättel, Beläge und Bremschläuche vorne sind gegen Neuteile getauscht worden. Anschliessend natürlich mit neuer Bremsflüssigkeit befüllt und entlüftet. Thomas hat dann noch mit Andy von Volksworksdie Radkästen mit U-Schutz versehen.

P1100565b.JPG

P1100566b.JPG

Als nächstes wollen wir den Himmel wieder einsetzen.

 

20:53 Veröffentlicht in Werkstatt | Permalink | Kommentarstatus (0) |