23.11.2014

Bus: Nachwehen des Frankreich-Urlaubs 01

Wie schon erwähnt ist uns in der Bretagne eine Ventilfeder gebrochen. Durch die Hilfsbereitschaft von Fabien und Christophe konnten wir innerhalb kürzester Zeit unsere Tour fortsetzen.

Da die "Ersatzfeder" vom Typ4 stammt und eigentlich nicht in einen Typ1 Motor gehört, kommt der Motor raus und wird im Kopfbereich mal überprüft.

 

P1140731b.JPG

P1140733b.JPG

P1140737b.JPG

 

Auch die Zylinderlaufbahnen sehen nach 30000km immer noch gut aus. Man kann noch immer die Honspuren sehen.

P1140751b.JPG

15:13 Veröffentlicht in Bus | Permalink | Kommentarstatus (0) |

Die Kommentare sind geschlossen.