06.05.2012

Ovali: Getriebe Teil3

An den Achsrohren habe ich zwischenzeitlich auch weiter gemacht. Die Achsträger wurden sangestrahlt (Danke Michael) Die Rohre und Deckel habe ich mit der Zopfbürste von Lack und Flugrost befreit.

P1100837b.JPG

 

Deckel und neue geschlossene Achsmanschetten drüberstülpen und die Achsträger angefädelt.

P1100838b.JPG

 

Die Kerben in den Achsrohren wurden nach den Führungen der Fixierbolzen ausgerichtet.

P1100839b.JPG

 

Dann kam die modifizierte Eigenbaupresse wieder zum Einsatz. 

P1100840b.JPG

P1100842b.JPG

P1100898b.JPG

P1100897b.JPG

 

....und schon ist es passiert

P1100899b.JPG

 

Sicherungsbolzen ansetzen

P1100901b.JPG

 

....und ein paar Hammerschläge später......passt. 

P1100903b.JPG

 

jetzt noch die Haltelaschen angeschweisst. Bis auf's Lackieren fertig. 

P1100906b.JPG

19:19 Veröffentlicht in Ovali | Permalink | Kommentarstatus (0) |

Die Kommentare sind geschlossen.