23.10.2016

Mexikaner: 1600i Teil 03

Und weiter geht's

DSC_1358b.JPG

DSC_1370b.JPGDSC_1372b.JPG

DSC_1432b.JPG

 

Das grosse Loch unten wird mit dem Schwellertausch erledigt

DSC_1434_2b.JPG

 

Nächste Ecke vorne Stoßstangenaufnahmen. Da die Repro-Bleche in Form und Lager der Gewinde für die Halter nicht passten, habe ich entschieden so viel wie möglich originales Blech zu erhalten. Dazu habe ich mir Lehren gebastelt, um die abgebohrten Halter wieder lagerichtig verschweissen zu können....

DSC_1439b.JPG

DSC_1440b.JPG

DSC_1441b.JPG

 

Halter entfernt

DSC_1451b.JPG

DSC_1452b.JPG

 

Blech gesäubert und angefangen zu ersetzen.

DSC_1466b.JPG

DSC_1470b.JPG

DSC_1476b.JPG

15:39 Veröffentlicht in 1600i | Permalink | Kommentarstatus (0) |

03.10.2016

Urlaub Bretagne 2016

Dieses Jahr war war wieder die Bretagne unser Reiseziel. 3 Wochen waren geplant.

Erste Zwangspause schon nach ca. 200km. Anscheinend gibt es keinen Urlaub mehr ohne Panne ...

DSC_0746b.JPG

DSC_0752b.JPG

Notgedrungen mussten wir einen Campingplatz. Durch Google Maps fanden wir einen kleinen Platz ganz in der Nähe. Übernachtung also schon mal gesichert.

http://www.campinglesbouleaux.fr/de/

Remco und Sandy haben uns einen Schweisser organisiert. Mit 1 1/2 Tagen Verzug ging dann die Reise weiter.

Unser Nachbar in Sarzeau

DSC_0763b.JPG

 

Pont Aven

DSC_0767b.JPG

 

Galette mit Ziegenkäse und Honig....hmmmmm

DSC_0786b.JPG

 

Die Strasse zur Île Callot war dank kommender Flut nicht anfahrbar. Die Strasse ist nur bei Ebbe befahrbar.

DSC_0845b.JPG

 

Zwischendurch mal ein nordbretonisches Bier....

DSC_0860b.JPG

 

Besuch in einer Biscuiterie

DSC_0979b.JPG

 

Begegnung.....

DSC_0993b.JPG

 

Quimper

DSC_1119b.JPG

 

:-)

DSC_1140b.JPG

 

Forêt de Huelgoat - Wald der Legenden

P1000191b.JPG

 

Roche Tremblante - wackelnder Fels

P1000196b.JPG

 

Besuch bei Karoline und Christophe in Benodet. Schlafen im Garten, am Meer....

P1000494b.JPG

mit gemütlichem Abendessen

DSC_1150b.JPG

 

Südbretonisches Bier :-)

DSC_1167b.JPG

 

Besuch einer von vielen Salinen der Guérande 

P1000512b.JPG

 

Gewinnung von Fleur de Sel

P1000515b.JPG

 

Auf der Heimreise an der Rennsrecke von Le Mans vorbei gefahren

P1000523b.JPG

17:53 Veröffentlicht in Urlaub | Permalink | Kommentarstatus (0) |

Mexikaner: 1600i Teil 02

Auch wenn der Blog lange nicht aktualisiert wurde, ging es auch etwas am 1600i weiter.

Die Karosserie haben wir inzwischen abgehoben.

DSC_1159b.JPG

DSC_1639b.JPG

Die erste Baustelle waren beide hintere Endspitzen.

DSC_0078b.JPG

Nach dem Abtrennen kam das Anpassen der Reparaturbleche.

DSC_0115b.JPG

DSC_0141b.JPG

....und verschweisst

DSC_1364b.JPG

16:49 Veröffentlicht in 1600i | Permalink | Kommentarstatus (0) |

12.08.2015

Teilemarkt

Mein Teilemarkt ist nun endlich eröffnet. Hier werde ich immer wieder mal Teile anbieten.

Zum Markt geht's dort  ------->>>>> (linke Sidebar)

23:15 Veröffentlicht in Markt | Permalink | Kommentarstatus (0) |

26.07.2015

Mexikaner: 1600i Teil 01

Da der Käfer-Nachwuchs gesucht, gefunden und dann gefördert werden muss, hat sich der Neueinsteiger Rainer einen 96er Mexikaner angeschafft. Ich war ja nicht ganz unschuldig daran und sicherte ihm Räumlichkeit und Unterstützung zu. Ha ha ha....so kommt man zu einem Lehrling Laughing

 

IMG-20150616-WA0010b.jpg

DSC_0702b.JPG

DSC_0703b.JPG

Erste Sichtungen wurden auch schon durchgeführt....

Gut, die Unterseite Fahrerschweller hat es hinter sich.

DSC_0804b.JPG

DSC_0808b.JPG

Die Endspitzen vorne und hinten müssen auch ersetzt werden.

DSC_0821b.JPG

DSC_0826b.JPG

DSC_0846b.JPG

DSC_0847b.JPG

Dafür sehen alle Schraubkanten super aus. Es liessen sich auch alle Schrauben problemlos lösen und entfernen.

DSC_0823b.JPG

Karosserie und Boben sind schon voneinander getrennt. Bald heben wir (ihn) ab....

DSC_0857b.JPG

19:46 Veröffentlicht in 1600i | Permalink | Kommentarstatus (0) |

Urlaub Kroatien 2015

Mit neuen Ventilfedern und ruhigem Gewissen ging es dann im Mai in den Urlaub Richtung Kroatien.

Das erste Etappenziel war wie immer der Campingplatz Dellach im Drautal im schönen Kärnten.

Allerdings stellte ich auf halber Strecke fest, dass irgend etwas wieder nicht ok war. Der Motor fing an zu knattern.

Da leistungsmässig alles ok war, entschied ich bis nach Dellach durchzufahren , um dort nach dem Problem zu schauen. Am nächsten Morgen nach dem Früstück schaute ich dann mal genauer nach und siehe da......der Auspuffkrümmer Zyl. 4 war gerissen.

DSC_0563b.JPG

So kann es natürlich nicht bleiben. Auf Nachfrage beim Platzwirt wurde mir schnelle Hilfe zugesagt. Nach 20 Minuten kam er mit Traktor und Schweissgerät zurück.

DSC_0565b.JPG

DSC_0566b.JPG

Kurz noch 380V hingelegt und es konnte losgehen. Das Schweissen habe ich dann selber erledigt.

Anpunkten im eingebauten Zustand, dann ausgebaut und vollends verschweisst.

DSC_0564b.JPG

Mit 1 1/2 Stunden Verzögerung konnten wir dann weiterfahren.

Wieder auf unserem kleinen Campingplatz kurz hinter Sibenik konnten wir geniale Sonnenuntergänge erleben.

DSC_0587b.JPG

10 Tage später sind wir dann wieder einmal zu den Plitvicer Seen gefahren.

Immer wieder ein schönes Erlebnis.

DSC_0636b.JPG

P1150013b.JPG

P1150017b.JPG

P1150030b.JPG

19:03 Veröffentlicht in Urlaub | Permalink | Kommentarstatus (0) |

Bus: Nachwehen des Frankreich-Urlaubs 03

Nach langer Zeit ist mal wieder eine Aktualisierung fällig.

Der Motor ist natürlich wohlbehalten im Bus angekommen, ist sofort angesprungen und hatte ruhigen Lauf.

P1140835 - Kopie.JPG

18:33 Veröffentlicht in Bus | Permalink | Kommentarstatus (0) |

24.01.2015

Bus: Nachwehen des Frankreich-Urlaubs 02

Ein bisschen was hat sich in der Zwischenzeit getan. Neue Ventilfedern bestellt und montiert.

P1140796b.JPG

P1140797b.JPG

 

Ventile neu eingeschliffen

P1140801b.JPG

P1140800b.JPG

P1140803b.JPG

P1140824b.JPG

P1140827b.JPG

P1140832b.JPG

 

Bald geht's wieder zurück in den Bus 

17:00 Veröffentlicht in Bus | Permalink | Kommentarstatus (0) |

23.11.2014

Bus: Nachwehen des Frankreich-Urlaubs 01

Wie schon erwähnt ist uns in der Bretagne eine Ventilfeder gebrochen. Durch die Hilfsbereitschaft von Fabien und Christophe konnten wir innerhalb kürzester Zeit unsere Tour fortsetzen.

Da die "Ersatzfeder" vom Typ4 stammt und eigentlich nicht in einen Typ1 Motor gehört, kommt der Motor raus und wird im Kopfbereich mal überprüft.

 

P1140731b.JPG

P1140733b.JPG

P1140737b.JPG

 

Auch die Zylinderlaufbahnen sehen nach 30000km immer noch gut aus. Man kann noch immer die Honspuren sehen.

P1140751b.JPG

15:13 Veröffentlicht in Bus | Permalink | Kommentarstatus (0) |

Urlaub: Frankreich 2014

Dieses Jahr haben wir uns einmal in den Norden Frankreichs gewagt. Geplant und durchgeführt war die komplette Küste von Le Touquet bis kurz vor St. Nazaire. 3 Wochen lang "heute hier...morgen dort" .

 

Anfahrt über die Champagne. Ewig lange gerade Straßen...

P1130580b.JPG

 

Notre Dame de L'Epine

P1130586b.JPG

 

In der ersten Woche an der Küste war das Wetter eher bescheiden.

P1130626b.JPG

 

...aber ab Mont St. Michel hatten wir nur noch Sonnenschein.

P1130823b.JPG

 

 Die rauhe Küste hat uns sehr beeindruckt

P1130929b.JPG

 

Camping-Idyll

P1140173b.JPG

 

Auf diesem Supermarktparkplatz in Tal Ar Groas stellte sich dann ein Problem heraus.

DSC_0034b.JPG

 

Ventilfederbruch Einlass Zyl.2

DSC_0030b.JPG

P1140213b.JPG

 

Dank WiFi im Supermarkt, konnte ich einen Aufruf in der Facebook-Gruppe "AIR COOLED HELPLINE EUROPE" einen entsprechenden Hilferuf absetzen. Nach 2 Std hatte ich von einem Fabien eine SMS mit der Info, daß er eine Ventilfeder hätte und diese aus Termingründen seinem Freund Christophe mitgeben würde. Er käme am nächsten Tag mit entsprechendem Werkzeug.

Tags darauf, wie verabredet.

P1140218b.JPG

 

sofort ging es an die Arbeit

P1140216b.JPG

Nach kurzer Zeit konnten wir dann unsere Reise wieder fortsetzen.

Vielen Dank an Fabien Gueriec und Christophe Le Manac'h.

Durch unser Missgeschick lernten wir sehr coole, hilfsbereite Leute kennen, mit denen wir in Kontakt bleiben werden.

 

Camping-Ambiente wie im Süden Frankreichs. 

P1140330b.JPG

 

 Ohne die Menhire von Carnac gesehen zu haben konnten wir die Bretagne natürlich nicht verlassen.

P1140376b.JPG

P1140380b.JPG

P1140363b.JPG

 

Schon fast wieder zu Hause machten wir noch einen Abstecher in Molsheim im Elsass. Zufällig war fand dort ein Bugatti-Treffen statt.

P1140448b.JPG

P1140452b.JPG

P1140453b.JPG

P1140462b.JPG

P1140457b.JPG

14:44 Veröffentlicht in Urlaub | Permalink | Kommentarstatus (0) |